Mittwoch, 10. August 2011

Schwarze Kajalstifte

Hey, 

wie ihr vllt schon mitbekommen habt, bin ich ein Fan von schwarzen Kajalstiften. Ich trage grundsätzlich immer schwarzen Kajal auf der Wasserlinie und hin und wieder ziehe ich mir auch am oberen Wimpernkranz einen Lidtstrich damit, wenn es mal etwas rauchiger sein soll. 

Bei einem Produkt, das man täglich benutzt ist man ja auch immer auf der Suche nach dem besten Produkt. Somit habe ich schon einige schwarze Kajals durchgetestet und zur Zeit habe ich 4 Stück davon zu Hause, und die möchte ich euch nun kurz vorstellen. 



Noch kurz zu meinen Voraussetzungen: Ich habe sehr feuchte Augen, die häufig tränen, also halten Kajals bei mir sowieso nie so lange auf der Wasserlinie, das kann bei euch natürlich ganz anders sein!

P2 Intense Khol Eyeliner "010 Dramatic Japan"




Wie man am Bild schon erkennen kann, ein sehr weicher Kajal, der nicht tiefschwarz ist. Er ist nicht wasserfest und trocknet auch nicht wirklich an, man sollte also aufpassen, ihn nicht zu verschmieren. 
Dadurch, dass er so weich ist, eignet er sich allerdings auch bestens für sehr rauchige Make-ups. Hierbei ist es sehr vorteilhaft, dass er schon ein Schwämmchen am Ende hat, das ich allerdings etwas zu hart finde. 
Der Halt auf der Wasserlinie ist ok, aber einen ganzen Tag steht er nicht durch. 

BeYu Soft Liner "610"




Auch dieser Kajal ist eher weich und geht auch mehr in die Richtung anthrazit, bei mehrmaligem drüberfahren wird er allerdings farbintensiver. 
Dieser Kajal lässt sich nach dem Auftragen noch schön verwischen, wird dann allerdings wasserfest und bleibt so den ganzen Tag wo er hingehört! 
Auf der Wasserlinie erhält man mit ihm leider kein tiefschwarzes Ergebnis, aber der Halt ist (für meine Verhältnisse) gut. 
Die Soft Liner sind sowohl Eye- als auch Lipliner, was bei anderen Farben evtl. nützlich sein könnte, bei dieser eher weniger ;-)

NYX Eye Pencil in "Black" 








Das ist einer der präziseren Kajals. Mit ihm kann man schöne Eyeliner ziehen, für rauchige Make ups find ich ihn allerdings nicht soo gut. Für die Wasserlinie taugt er allerdings absolut nicht!
Das ist, wie man merkt, nicht unbedingt mein Liebling^^

P2 Perfect Look Kajal




Dies ist mein einziger Automatik Kajal. Ich mag solche Stifte nicht, aber er ist immerhin tiefschwarz. Für die Wasserlinie finde ich ihn ziemlich gut, er hält relativ lange. 
'Für den oberen Wiimpernkranz taugt er meiner Meinung nach aber gar nicht, da man ihn nicht ordentlich anspitzen kann. 

Fazit: 

Für die Wasserlinie ist der P2 Perfect Look Kajal mein Favorit, für den oberen Wimpernkranz mag ich den von BeYu am liebsten, da ich es da rauchig mag, wenn ich Kajalstift benutze. Für präzisere Linien kann man ja auch andere Eyeliner nehmen. 

Hier nochmal alle im Vergleich: 

Kommentare:

  1. Ich benutze als schwarzen Kajal auch gerne diesen dicken Smokey Eye Pencil von essence. Leider sind die Teile aus dem Sortiment gegangen; ich mochte sie sehr, weil sie bombenfest auf der Wasserlinie halten!

    AntwortenLöschen
  2. Das muss ich mal ausprobieren, ich hab noch einen hierrumfliegen^^

    AntwortenLöschen
  3. Hab aucb einen kajal von P2 rumfliegen und den + matten schwarzen Lidschatten drüber = Halt den ganzen Tag und bei mir tränen auch ständig die Augen..

    AntwortenLöschen
  4. Schwarzen matten Lidschatten pack ich auch immer drüber, das klappt auch ganz gut :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure Kommentare. :)
Doch bitte beachtet die Nettiquette, also keine Beleidigungen und dergleichen.
Blogwerbung werde ich außerdem auch nicht freischalten.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails